IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

SoSe 2022 (Online)

Konferenz: Aktuelle Probleme der Medizinethik

digitale Ringvorlesung des Instituts für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin 

 

Zeit: montags von 18:30 bis 20:00 Uhr

Ort: Online (per Zoom)

 

Um an einer oder mehreren der Veranstaltungen teilzunehmen, melden Sie sich bitte hier an.

(Falls Sie sich bereits im vergangenen Sommersemester zur unserer digitalen Ringvorlesung angemeldet hatten, ist eine weitere Anmeldung nicht erforderlich.)

 

Das Plakat finden Sie zum Download auf unserer Homepage unter folgendem Link:

www.medizin.uni-muenster.de/egtm/institut/nachrichten-aus-dem-institut.html

 

Vortragsprogramm:

 

11. April 2022    

Privat-Dozent Dr. Jürgen Wallner (Universität Wien)

Die Neuregelung der Suizidhilfe in Österreich: „Sterbeverfügung“ in Recht, Ethik und Praxis

 

02. Mai 2022     

Professor Dr. Kai Möller (LSE, London)

Männliche und weibliche Beschneidung: Zwischen Kindeswohl und Genitalverstümmelung

 

16. Mai 2022     

Dr. Matthé Scholten (Ruhr-Universität Bochum)

Unterstützung statt Bevormundung: Entscheidungsassistenz bei Personen mit eingeschränkter Einwilligungsfähigkeit

 

30. Mai 2022     

Professorin Dr. Dr. Eva Winkler (Universitätsklinikum Heidelberg)

Ethische Aspekte der Genommedizin

 

13. Juni 2022    

Professorin Dr. Claudia Bozzaro (Universität zu Kiel)

Ethische Aspekte der Uterustransplantation

 

20. Juni 2022    

Professor Dr. Jan Schildmann (Universitätsmedizin Halle)

Evaluation von Ethikfallberatung. Empirische und normative Herausforderungen

 

Alle Referent:innen kommen von außerhalb Münsters, tragen Work-in-Progress vor und diskutieren anschließend mit dem Auditorium unter Moderation von Oliver Rauprich. Die Ringvorlesung richtet sich an ein allgemeines Publikum. Die Zertifizierung als Ärzte-Fortbildung bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe ist beantragt.