IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

SoSe 2022, Hannover (Online)

Konferenz: Eine Handvoll Chromosomen. Medizin und die Vielfalt des (biologischen) Geschlechts

Start der Vortragsreihe am 27.04.22 von 18-20 Uhr über MS Teams.

In der gemeinsam vom AStA und dem Institut für Ethik, Geschichte und Philosophie der Medizin der MHH veranstalteten Vortragsreihe "Philosophie und Medizin" geht es diesmal um das Thema der geschlechtlichen Vielfalt. Nicht nur im Alltag, sondern auch in der Medizin selbst hält sich beharrlich die Vorstellung einer strikten Zweigeschlechtlichkeit. Danach existierten biologisch eindeutig unterscheidbare Männer und Frauen. Diese Überzeugung ist aber weder im Alltag noch in der Medizin haltbar. In der Vortragsreihe soll aus unterschiedlicher Perspektive gezeigt werden, wie diese Ordnung der Zweigeschlechtlichkeit entstanden ist, wie sie durch Inter- und Transgeschlechtlichkeit in Frage gestellt wird, welche sozialen Ausschlüsse dadurch hergestellt werden und wie sich diese überwinden lassen.

Im ersten Teil, am 27.04.22, starten wir mit einer historischen Einordnung von Intergeschlechtlichkeit und Trans-Sein in lebenswissenschaftlichen und medizinischen Kontexten.

Im zweiten Teil, am 04.05.22, soll es anknüpfend an die historischen Ausführungen konkret um die biologische Betrachtung von geschlechtlicher Vielfalt gehen, wobei wir uns vor allem mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit beschäftigen möchten.

Im dritten Teil, am 11.05.22, widmen wir uns dann dem Thema Gesundheit und Geschlecht mit einem Blick auf Gesundheitsversorgung für Trans*Personen und der Frage, was alles dazu gehört und wo angesetzt werden kann, wenn es um den Abbau von Diskriminierung und die Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Trans*Personen geht.

In den drei Veranstaltungen wird nach kurzen Vorstellungen und Impulsvorträgen vor allem Raum für Austausch und Diskussionen eröffnet – wir freuen uns auf eure Fragen und Gedanken! 

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:00 Uhr und finden online über MS Teams statt. Zur Online-Veranstaltung gelangen Sie hier: 

teams.microsoft.com/l/meetup-join/19:meeting_MjM4N2NjYmQtNDFhNC00MDNhLTk0M2ItYWM2MDNkZmI1MmM0%40thread.v2/0