IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

27. - 28. Februar 2020, Frankfurt a.M.

GRADE Center Aging Winterschule: Ethik in der Alternsforschung

Zeit: 27. - 28. Februar 2020
Ort: Goethe-Universität Frankfurt

Ethische Fragen gewinnen in der Alternsforschung immer mehr an Bedeutung. Dies zeigt sich beispielsweise dort, wo die Lebensbedingungen von vulnerablen Gruppen (z.B. Menschen mit Demenz; pflegebedürftigen Personen; hochaltrigen Menschen) Untersuchungsgegenstand empirischer Studien sind. Dabei rücken auch Fragen nach den Konsequenzen für den Alltag und die Lebensqualität der Teilnehmenden durch Interventionen und Datenerhebungen in den Blick.

Welche Eingriffe in den Alltag sind vertretbar und was bleibt nach dem Ende der Forschungsprojekte? Im Hinblick auf Forschung mit und über digitale Technologien (z.B. der Nutzung von Smartphones, Assistenztechnologien oder sozialer Robotik) stellen sich die Fragen nach Eingriffen und Konsequenzen in und für den Alltag ebenfalls in immer stärkeren Maße.

In welcher Form dürfen automatisch erfasste Nutzungsdaten für den Erkenntnisgewinn genutzt werden und ist es ethisch vertretbar, die Lebenswelt älterer Menschen als "Experimentierfeld" für assistive Technologien zu nutzen? Die GRADE Center Aging Winterschule 2020 der Goethe Universität adressiert einige exemplarische ethische Herausforderungen und soll Early Career Researcher ermöglichen, sich sowohl in Vorträgen und Workshops über ethische Fragen und Problemstellungen im Allgemeinen, als auch im Kontext der eigenen Projekte auszutauschen und gemeinsam mit Expert*innen Strategien zur Bearbeitung dieser Fragen zu entwickeln. Herzlich eingeladen sind alle Promovierenden und Post-Doktorand*innen, die mit ihrer Qualifikationsarbeit in der Ethik oder der Alternsforschung angesiedelt sind sowie Interessierte an den Themen der Winterschule.

Weiter Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.uni-frankfurt.de/83157757/Flyer_6_Seitig__Winterschule20.pdf