IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

26. April - 5. Juli 2018

Philosophicum Herbipolense: "Ökonomisierung der Medizin"

Zeit: Do. 18.00 Uhr c.t. bis 19.30 Uhr
Ort: Zentrum Innere Medizin Haus A3, 2. Stock, Seminarraum (A3. +2. 302)
MIT AUSNAHME am 3. Mai (A3, Erdgeschoss, Seminarraum 9)

26. April 2018
Priv.-Doz. Dr. med. T. Bohrer MA (Kulmbach) Einführungsveranstaltung: Zur Psychologie des Geldes in der Medizin

3. Mai 2018
Seminarraum 9 Haus A3, Magistrale Thomas Kapiza (München)
3 Thesen zu Ökonomisierungstrends in der Medizin aus Sicht des Wirtschaftswissenschaftlers

17. Mai 2018
Dr. med. univ. Hans-Chistoph Aster (Würzburg) Auswirkungen der Ökonomisierung auf den Berufsalltag des Arztes

7. Juni 2018
Prof. Dr. med. Michael Schmidt (Würzburg) Industrialisierung der Medizin 21. Juni Prof. Dr. phil. Johann Heinrich Königshausen (Würzburg) Zur Urteilskraft des Arztes: Wie weit reicht die Cumputabilität der ärztlichen Tätikgkeit?

5. Juli 2018
Priv.-Doz. Dr. phil Joachim Boldt (Freiburg) Leistungssteigerung für Gesunde: Megamarkt der Zukunft? Zur ethischen Diskussion um das Human Enhancement Auf Wunsch kann für Studenten der Medizin ein Schein (Wahlfach) erworben werden.

Wir reflektieren interdisziplinär die Grundlagen der heutigen Medizin, ihre Begriffe und Problemstellungen und diskutieren aktuelle philosophische Fragen in der Medizin und ihrer Randbereiche (Praxis, Klinik, Forschung, verwandte Fächer).

Eingeladen sind Studenten und Mitarbeiter des Klinikums, Studenten anderer Fächer, v.a. der Philosophie, auch interessierte Gäste sind immer willkommen. www.philosophicum-ukw.de

Ansprechpartner: Priv.-Doz. Dr. Thomas Bohrer, Magister Artium Chefarzt für Thoraxchirurgie Klinik für Thoraxchirurgie des Thoraxzentrums Kulmbach (Sekretariat Frau Klier) Tel.: 09221-98-7800 (Durchwahl) thomas.bohrer(at)klinikum-kulmbach.de