IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

20. April 2020, Berlin

Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften Embryonenschutz, ungewollte Kinderlosigkeit, Kindeswohl – wessen Schutz, wessen Rechte?

Zeit: 20. April 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Landesvertretung Sachsen-Anhalt, Luisenstraße 18, 10117 Berlin

Seit vier Jahrzehnten steht ungewollt kinderlosen Paaren für die Erfüllung ihres Kinderwunsches die Hilfe der Fortpflanzungsmedizin zur Verfügung. Die rechtlichen Regelungen legen dabei insbesondere einen hohen Schutz für Embryonen fest. In der Lebensrealität vieler Menschen spielt aber nicht nur der Schutz des Embryos, sondern auch das Leiden an ungewollter Kinderlosigkeit sowie nicht zuletzt das Wohl der ungeborenen Kinder eine wichtige Rolle.

Wie kann vor diesem Hintergrund eine Abwägung der verschiedenen Rechte, Schutzansprüche und Interessen gelingen?

Programm und Anmeldung unter: https://www.leopoldina.org/veranstaltungen/veranstaltung/event/2744/