IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

11. November 2021 Will, 13.30-18.00 Uhr (Schweiz)

Konferenz: Therapiebegrenzung im Praxisalltag zwischen Ideal und Wirklichkeit

Der Autonomieanspruch von Patientinnen und Patienten wird heute zusammen mit dem Shared-Decision-Making-Modell, bei welchem sich der Patient / die Patientin und der Therapeut / die Therapeutin auf Augenhöhe begegnen, als selbstverständlich erachtet. Was ethisch plausibel und rechtlich abgestützt erscheint, stellt in der konkreten Therapiebeziehung im Praxisalltag immer wieder eine grosse Herausforderung dar.

Am diesjährigen Ethik-Foren-Treffen werden diese Spannungsfelder anhand von drei Projekten thematisiert. Vorgestellt werden die Empfehlungen «Integrierte psychiatrisch-psychotherapeutische präkonzeptionelle Beratung von Frauen im gebärfähigen Alter» und die dazugehörige Patientinnenbroschüre, die als Beratungsinstrumente für den «Umgang mit dem Kinderwunsch von psychisch kranken Frauen» zusammen mit den Psychiatrieverbunden St.Gallen erarbeitet worden sind. Ebenfalls kommen die in Zusammenarbeit mit der FMH entstandenen «Qualitätskriterien für die Entwicklung von Patienteninformationsmaterialien» und das Kommunikationskonzept des Ethik-Forums am Kantonsspital Aarau zur Sprache.

Das diesjährige Ethik-Foren-Treffen findet in der Psychiatrie St.Gallen Nord in Wil in einem feierlichen Rahmen musikalisch begleitet statt (mit anschliessendem Apéro riche). Diese Veranstaltung wird gemischt als Videokonferenz und in Präsenz durchgeführt.

Durch die Veranstaltung führt Dr. sc. nat. Daniel Gregorowius, Leiter des Fachbereichs Versorgungsforschung der Stiftung Dialog Ethik.

Das Ethik-Foren-Treffen steht allen Interessierten offen.

Ort: Durchführung als Videokonferenz und in Präsenz: Psychiatrie St.Gallen Nord, Hörsaal, C03, Zürcherstrasse 30, 9500 Will, Schweiz

Weitere Informationen und den Anmeldelink finden Sie auf dieser Website.

Rückfragen und weitere Informationen:

Stiftung Dialog Ethik

Frau Eliette Pianezzi

Schaffhauserstrasse 418

8050 Zürich (Schweiz)

www.dialog-ethik.ch

info@dialog-ethik.ch

Tel. +41 44 252 42 01

Fax +41 44 252 42 13