IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

08. November 2019 bis 18. Januar 2020, Heidelberg

INTERDISZIPLINÄRES KOLLOQUIUM UND SEMINAR WS 2019/20: Anthropologische und ethische Grundlagen der Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie Semesterthema: Mensch und Leiblichkeit. Neue Herausforderungen angesichts medizinischer Hightech und Robotik

Ort: Psychiatrische Klinik der Universität Heidelberg, Haus I, Hörsaal, Voßstraße 4, 69115 Heidelberg
Zeit: Freitags, 18.15 - 20 Uhr

Prof. Dr. H. A. Kick, Prof. Dr. A. Kraus, Dr. Dr. W. v. Lucadou Dr. phil. H. Scheurer, Prof. Dr. Dr. W. Schmitt 08.11.2019 Prof. Dr. med. Axel W. Bauer, Mannheim Maschinen statt Menschen? Überlegungen zur Realisierbarkeit von Geist und Gefühl in Robotern
29.11.2019 Dr. phil. Dr. rer. nat. Walter von Lucadou, Freiburg Robotik und Embodiment. Fiktion, Fakt und Ethik

Wochenend-Seminar und Symposium
17.01.2020 18.15 - 19.30 Prof. Dr. Hartmut Kreß, Bonn Embryonenforschung und Chimärenbildung unter dem Aspekt von Ethik und Menschenbild 19.30 - 19.45 Pause 19.45 - 21.00 Prof. Dr. med. Peter M. Vogt, Hannover Plastische Chirurgie: Prothetik nach Amputationen: Möglichkeiten und Dilemmata
18.01.2020 09.15 - 10.45 Prof. Dr. Hartmann Römer, Freiburg Homo Deus. Menschenbild und Transhumanismus (Y. N. Harari) angesichts Hightech, Robotik und künstlicher Intelligenz (KI) 10.45 - 11:30 Dr. Oliver Schulz, Erbach Das Leib-Seele-Verhältnis in Religion, Naturwissenschaften und technischer Medizin: die phänomenologische Sicht einer Synthese 11.00 - 12.30

Zusammenfassung der Ergebnisse; Diskussion mit den Referenten im Plenum Bei Rückfragen: Sekretariat Prof. Dr. Kick IEPG, 68165 Mannheim, Lameystr. 36 Tel.: 0621/ 32 88 63 60 Fax: 0621/ 32 88 63 66 e-Mail: Prof.Kick@institut-iepg.de