IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

06. Juni 2018, Erlangen

WORKSHOP "Zählt mein Wille? Patientenverfügungen in der Praxis"

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:00 - 19:30 Uhr

Neues Hörsaalgebäude, Ulmenweg 18, Erlangen

Der Umgang mit dem vorausverfügten Willen von Patienten berührt zentrale Aspekte des Menschseins: Eigene Vorstellungen von Krankheit, einem guten Leben und Sterben, Fürsorge und Geschehen-Lassen, aber auch von ärztlichem und pflegerischem Berufsethos. Zur Erleichterung gibt es mittlerweile verschiedene Vorsorgeinstrumente, deren Status zwar gesetzlich festgelegt ist, Anwendung und Auslegung jedoch immer wieder zu Kontroversen führen.

Einer Klärung und Diskussion dieser schwierigen Sachverhalte möchte sich der diesjährige Workshop aus verschiedenen, praxisnahen Perspektiven widmen und zur Lösung bestehender Probleme beitragen.

Der Workshop ist für Angehörige des Universitätsklinikums Erlangen und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg kostenlos. Für externe Gäste wird eine Tagungsgebühr von 50 Euro erhoben (ermäßigt: 30 Euro).

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail bis 25.05.2018 an: igem-sekretariat-ethik(at)fau.de 

Das Programm und weitere Informationen (PDF)

Kontakt: Klinisches Ethikkomitee, Geschäftsstelle Kerstin Wagner, M.A. (Sekretariat) Professur für Ethik in der Medizin Glückstraße 10, 91054 Erlangen Telefon 09131 85-26430 - Fax 09131 85-22852 igem-sekretariat-ethik(at)fau.de  http://www.igem.med.fau.de