IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

02. November 2017, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Interdisziplinäres Seminar "Grundfragen der Ethik in der Medizin" (weitere Termine: 16.11., 30.11, 14.12., 11.01. und 25.01.2018)

  veranstaltet vom Arbeitskreis Interdisziplinäres Ethikseminar (Prof. em. Dr. Winfried Kahlke, ehem. Didaktik der Medizin, Prof. Dr. Ingrid Schneider, Fachbereich Informatik, Ethik in der Informationstechnologie, Universität Hamburg, Prof. Dr. Philipp Osten, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, PD Dr. Birgit Wulff, Institut für Rechtsmedizin, Dr. Katharina Woellert, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin).

2. November: Was bleibt von Albert Schweitzers Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben für die heutige und künftige Medizin? Prof. Dr. phil. Ernst Luther, ehem. Professor für Medizinethik, Universität Halle

16. November: Medikamentenentwicklung für Afrika - was kann Deutschland tun? Dr. Katrin Gerlinger, Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

30. November: Medizinverbrechen im Nationalsozialismus Führung durch die neu eröffnete Dauerausstellung im Medizinhistorischen Museum Hamburg Prof. Dr. Philipp Osten, Medizinhistorisches Museum Hamburg und Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, UKE

14. Dezember: Aspekte der Angehörigenbelastung palliativ versorgter Patienten Dipl.-Psych. Monika Bohrmann, Hamburger Krebsgesellschaft e.V.; Prof. Dr. Karin Oechsle, Stiftungsprofessur Palliativmedizin, UKE

11. Januar: Organtransplantation - Effizienz- und Maximierungsforderungen bei der Verteilung von knappen lebenserhaltendenRessourcen: Das Beispiel Leberallokation Dr. Nadia Primc, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

25. Januar: Die Ökonomisierung ptientenbezogener Entscheidungen im Krankenhaus - Erbebnisse einer qualitativen Studie Prof. Dr. Heinz Naegler, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin; Prof. Dr. Dr. Karl-Heinz Wehkamp, Socium Forschungszentrum Ungleichheit und Sozialpolitik, Universität Bremen

Die Seminare finden statt im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Martinistr. 52, 20251 Hamburg, Campus Lehre, Gebäude N 55, Seminarraum 310/311 (3. OG), jeweils von 16.15 - 18.30 Uhr statt. Am 30. November 2017 findet die Veranstaltung im Medizinhistorischen Museum Hamburg, UKE, Gebäude N 30 b statt.

Das Seminar ist öffentlich. Die einzelnen Veranstaltungen werden von der Ärztekammer Hamburg mit 3 Punkten zertifiziert.