IDEM - Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin
| DetailansichtDetailansicht |
IDEM > Aktuell >

Ringvorlesung - "Aktuelle Probleme der Medizinethik", SoSe 2018 Münster

Zeit: Mo: 18.30 - 20.00 Uhr- Ort: Hörsaal EGTM, Von-Esmarch-Straße 62, Münster

9. April 2018 Prof. Dr. Paul Enck (Universität Tübingen) Kann und darf man, und wenn ja unter welchen Bedingungen, Placebos geben - und was nützt es?

23. April 2018 Dr. Robert Ranisch (Universität Tübingen) Keimbahntherapie statt Selektion: Sprechen ethische Gründe für Genome Editing an Embryonen?

7. Mai 2018 Prof. Dr. Dr. Gerald Kolb (Bonifatius Hospital Lingen) Patientenverfügung vs. Vorsorgevollmacht

28. Mai 2018 Prof. Dr. Saskia Nagel (University of Twente und RWTH Aachen) Was sollen wir drucken? Ethische Herausforderungen des 3D-Drucks in der Biomedizin.

11. Juni 2018 Sonderveranstaltung: Karl-Eduard-Rothschuh-Vorlesung Prof. Dr. Gerd Gigerenzer (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin) Risiko Gesundheit: Wie wir uns von Statistiken verwirren lassen. Ort: Hörsaal Hautklinik, Von-Esmarch-Str. 58

25. Juni 2018 Prof. Dr. Christoph Rehmann-Sutter (Universität zu Lübeck) "Welches Leben würde es haben?" - Implikationen und Grenzen der reproduktiven Autonomie als moralisches Rationale für die pränatale Diagnostik.

9. Juli 2018 Hannah Schickl (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften) Die ethische und rechtliche Schutzwürdigkeit von menschlichen Embryonen - und menschlichen Leichnamen